Impressum

Home der Meister Termine News Fotos Stundenplan Kurse

Das Songshan Kampfkunst Center bietet folgende Kampfkünste und Kurse an:


Tae Kwon Do


Tae Kwon Do ist eine koreanische Kampfkunst, deren Ursprünge sich über 2000 Jahre zurückverfolgen lassen.  Frei übersetzt bedeutet Tae Kwon Do: „Kunst des Fuß- und Faustkampfes“.


Das Training ist gleichermassen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet, wobei das Geschlecht keine Rolle spielt. Dies zeigt der hohe Anteil an Mädchen und Frauen in unserer Sportcenter. Ein weiterer Nutzen ist, dass auch das körperliche Wohlbefinden durch regelmässiges Training gesteigert wird.


Der Unterricht setzt sich aus folgenden Teilbereichen zusammen:


Konditions- und Dehnübungen (Chunbi Undong), Grundtechniken (Gibon Yonsup), Bewegungsformen (Hyong), Partnerkampf (Ilbo Taeryon), Freikampf (Chayu Taeryon) und Bruchtest (Kyo Pa)


Kung Fu


Kung Fu ist eine uralte Kampfkunst aus China und wurde dort von den legendären Shaolin-Mönchen entwickelt. Diese Kampfkunst basiert hauptsächlich auf der Beherrschung von Körper und Geist.



 Hun Yuan Tai Ji / Qi Gong


Tai Ji Chuan/ Qi Gong ist die chinesische Methode zu Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit. Ziel der Übungen ist es, die Lebensenergie(Qi) zu regulieren und aufzunehmen. Es gibt allgemeine Übungen und darüber hinaus noch spezielle Übungen gegen verschiedene Krankheiten. Schlafstörungen werden abgebaut und innere Ruhe stellt sich ein.

Wir unterrichten:Hun Yuan Tai Ji Chuan, Fang Sung Gong, Hun Yun Qi Gong und das Acht Stufen Seide Qi Gong.


Kick Boxing


Kick Boxing ist eine moderne Form des Kampfsportes und es ist eine Kombination aus dem westlichen Boxen und den asiatischen Selbstverteidigungskünsten.


Im Kick Boxing-Training steht der sportliche Aspekt im Vordergrund. In erster Linie wird die körperliche Fitness trainiert.